Kapitalanlagerecht Stuttgart

Das Kapitalanlagenrecht betreut Rechtsanwalt Alexander Rilling in unserem Stuttgarter Büro.

Beim Kapitalanlagenrecht geht es im Wesentlichen um Fragen des Bank- und des Kapitalmarktrechtes. Insbesondere umfasst das Kapitalanlagerecht die Beziehungen der Anleger zu Banken, also das Bankvertragsrecht, die Bankentgelte und den Datenschutz. Das sind Bereiche, die inzwischen weitgehend durch allgemeine Geschäftsbedingungen, sogenannte AGB, geregelt sind. Darunter fallen auch Fragen im Zusammenhang mit der Weitergabe von Daten z. B. an die Schufa. Auch Rechtsprobleme im Zahlungsverkehr sind Teil des Bankrechts und damit auch Randbereiche des Kapitalanlagenrechts. So bearbeiten wir Rechtsfragen zum Zahlungsverkehr per EC-Karte, Lastschriftüberweisung, Kreditkarte, Scheck oder Wechsel. Einen zunehmend wichtigen Bereich bildet das Online- oder Internet-Banking.

Wesentlicher Teil der Beratung durch unsere Kanzlei in Stuttgart ist der Anlegerschutz bei Kapitalanlagen. Immer wieder werden im Bereich des grauen Kapitalmarkts Rechtsfragen aufgeworfen. Nach wie vor laufen  Auseinandersetzungen wegen der sogenannten Schrottimmobilien, also Immobilien, die dem Anleger überteuert verkauft wurden und die, wenn überhaupt, nur mit Verlust wieder abgestoßen werden können. Wesentlich ist in dem Bereich auch die spekulative Kapitalanlage z. B. in Futures oder Optionen. Nicht erst der Kurssturz vom Januar 2008 an den internationalen Börsen hat gezeigt, wie riskant manche Anlagen sind und wie wenig auf den Rat von sogenannten Experten zu geben ist. Nach wie vor erliegen zahlreiche Verbraucher den Anpreisungen und Verlockungen verschiedener Anbieter auf dem Kapitalmarkt. Wer hier ohne die nötige Information ins Rennen geht, hat schon einmal einen Wettbewerbsnachteil.

Die Beratung in Fragen des Bankrechts und des Kapitalmarktrechts ist daher auch vorbeugend in Anspruch zu nehmen.

Bitte rufen Sie uns an.

Unsere Kanzlei in Stuttgart hat sich neben dem Kapitalanlagenrecht auch auf die Gebiete Arbeitsrecht, Erbrecht, Familienrecht (insbesondere Scheidungsrecht), Gesellschaftsrecht, Handelsvertreterrecht, Kapitalanlagenrecht und GmbH-Recht spezialisiert.